Funktion und Vorteile einer Wärmepumpe

Der grünen Weg in eine energieunabhängige Zukunft.
Nachteile von fossilen Energieträger (wie ZB Öl) sind, dass diese weder endlos zur Verfügung stehen, als auch das Preisentwicklungen für diese Rohstoffe unkalkulierbar sind.

Unsere Wärmepumpen vom Technologieführer Heliotherm arbeitet zuverlässig und effizient.
Funktion aller Wärmepumpen: Wie ein Kühlschrank - nur andersrum
Wärmepumpen arbeiten prinzipiell wie Kühlschränke. Nur eben umgekehrt.
Das Prinzip ist ganz einfach: Einer natürlichen Wärmequelle (Wasser, Erdreich oder Luft) wird Wärme entzogen, um sie für den Heizbetrieb zu nutzen.

Ein Wärmepumpen-Heizsystem besteht aus drei Komponenten

  • Wärmequellenanlage
  • Wärmepumpe
  • Wärmeverteil- und Speichersystem

Vor- und Nachteile gegenüber anderen Heizsystemen

Vorteile

  • Sehr hohe Effizienz und geringste Betriebskosten
    (1/3 Betriebskosten zu Öl, ½ Betriebskosten zu Pellets oder Gas)
  • Hohe Nachhaltigkeit
  • hohe Betriebssicherheit
  • geringste Wartungskosten durch Online - Fernwartung
  • höchster Heizkomfort
  • saubere Energie (kein Staub , kein Abgas ,…)
  • Sehr Hohe Unabhängigkeit
    > durch Photovoltaik komplette Unabhängigkeit möglich
    Photovoltaik kann jederzeit nachgerüstet werden
  • Alleiniges Heizsystem – keine Zusatzheizung erforderlich
    Auch bei Heizkörper einsetzbar
  • Sicherstes aller Heizsysteme, da Wärmeerzeugung ohne Feuer erfolgt
    bei Pellets CO Gefahr im Pelletsraum
  • Kein Lagerraum für Öl oder Pellets erforderlich
  • Keine Brandschutzvorschriften wie bei einem Heizraum mit herkömmlicher Wärmeerzeugung
  • keine Heizraumzuluft erforderlich
  • Kein Kaminkehrer (ca. 150 €/Jahr ), kein Kamin (ca. 4.000€ Neubau) erforderlich
  • Sehr geringer Platzbedarf
  • Höchste Warmwasserqualität da Frischwassermodule eingesetzt werden
  • keine Legionellengefahr und keine Speicherkorrosion
  • Sehr leise im Betrieb
  • Sehr gute Förderungen
  • Saubere Energieform da kein Abgas und daher hohe CO2 Einsparung
    > Sicherung der Zukunft für unsere Kinder und Nachfahren
    > Schutz der Natur
  • Bei Verwendung des Produktes Heliotherm Unterstützung der Tiroler Wirtschaft und Sicherung von Tiroler Arbeitsplätzen
  • Sehr schnelle Amortisierung, daher hoher finanzieller Gewinn 
  • Passive und aktive Kühlung mit geringen zusätzlichen Investitionskosten möglich > geringe Betriebskosten für die Kühlung

Nachteile

  • höhere Anschaffungskosten als andere Systeme, jedoch niedrige Betriebskosten
  • Bei Erdwärme– bzw. Grundwasserwärmepumpe Genehmigung erforderlich,
    erledigen wir für Sie!

So funktioniert eine Wärmepumpe